Doris Wagner

#DORIS WAGNER

DORIS WAGNER, aufgewachsen in einer strenggläubigen protestantisch-katholischen Familie in Bayern, trat mit 19 Jahren in ein erzkatholisches Ordenskloster ein. Sie erlebte sexuellen Missbrauch und kämpft seither gegen Doppelmoral und sexuelle Übergriffe in der katholischen Kirche.

Als studierte Theologin und promovierte Philosophin engagiert sich Doris Wagner für Missbrauchsopfer der katholischen Kirche und kirchlicher Sekten. Sie versuchen eine Anerkennung der Verantwortung und ein Umdenken seitens der katholischen Kirche, von höchster Stelle zu erwirken.